So lange wie möglich selbstständig und selbstbestimmt zu Hause leben. Das ist ein viel geäußerter Wunsch von älteren Menschen. Um diesen bestmöglich erfüllen zu können, ist ein Quartier von Nöten, welches versorgt, unterstützt und barrierefrei gestaltet ist. Hierzu stellt ein gemeinsamer Weg, der gegenseitig bestärkt und verbindet eine fördernde Bedingung dar. Aufbauend auf diesen Grundsatz sollen in Sachsen-Anhalt alternsgerechte Quartiere entstehen, wachsen und sich vervielfältigen, um ein lebenswertes Altern zu begünstigen.

 

Save the Date - BEQISA Fachtag „Miteinander – für ein lebenswertes Quartier“

 Am 15. September 2022 findet unser zweiter Fachtag statt. 

Hier finden Sie das Programm zum Fachtag.   

Hier finden Sie die Anmeldung.

BEQISA Förderaufruf „MITEINANDER – FÜR EIN LEBENSWERTES QUARTIER“

Bewerbungsfrist bis 30. September 2022!!!

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Magdeburg. Gemeinsam mit der Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung (BEQISA) setzt das Land Sachsen-Anhalt neue Impulse für die altersgerechte Umgestaltung von Wohnquartieren, insbesondere im ländlichen Raum.

Hier finden Sie den Flyer zum Förderaufruf! 

Hier finden Sie den Förderantrag!

Aktuelles

Mit der Landarztquote zum Medizinstudium

Mit der Landarztquote werden 5 Prozent der Medizinstudienplätze als Vorabquote an Bewerber vergeben, die sich verpflichten, nach dem Studium und der anschließenden Facharztweiterbildung für mindestens zehn Jahre in der hausärztlichen Versorgung in unterversorgten oder drohend unterversorgten Regionen oder Regionen mit sog. lokalem Versorgungsbedarf in Sachsen-Anhalt tätig zu sein. Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.