Präsenzveranstaltung: 1. Demenz Meet München am 16. Juli 2022

1,6 Millionen Menschen leben in Deutschland mit der Diagnose Demenz – und doch ist es noch immer ein Tabu. Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen fühlen sich oft allein gelassen. Viele Vorurteile begleiten das Thema und machen es Betroffenen und Angehörigen schwer, darüber zu sprechen und Unterstützungsangebote anzunehmen.

Es ist an der Zeit, dies zu ändern und Menschen mit Demenz mehr Raum in unserer Gesellschaft zu geben und sie zu unterstützen. Demenzerkrankungen verlaufen individuell, und es gibt kein Patentrezept. Wovon Betroffene und Angehörige aber immer profitieren, ist von der Begegnung mit Gleichgesinnten. „Das Patentrezept heißt Begegnung“, sagt Dominik Isler, der die Demenz Meets leitet. Die Demenz Meets-Bewegung entstand in der Schweiz und hat viele mit seiner locker-leichten Art begeistert.

Hier finden Sie weitere Informationen. 

So erreichen Sie uns

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung
in Sachsen-Anhalt (BEQISA)
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg 

Telefon 0391 886 46 15 
E-Mail info(at)beqisa(dot)de