Austauschtreffen der Facharbeitsgemeinschaft Technikberatung am 24. September 2021

Den Impulsbeitrag gestaltet Dr. Herlind Megges, Referentin am Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in der Abteilung 3: Demografischer Wandel, Ältere Menschen, Wohlfahrtspflege im Referat 311: Grundsatzangelegenheiten, Aktives Altern, Alternsforschung. Unter dem Titel „Ortungssysteme für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen“ befasst sie sich unter anderem mit folgenden Fragen: Wie können assistive Ortungstechnologien die Mobilität, Sicherheit und Selbstständigkeit von Menschen mit Demenz fördern? Wie nehmen Menschen mit Demenz und Angehörige Ortungssysteme an? Welche ethischen Dimensionen gilt es zu beachten? Welche Hürden gibt es in der Verbreitung und Anwendung von Ortungssystemen bei Demenz?

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.

So erreichen Sie uns

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung
in Sachsen-Anhalt (BEQISA)
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg 

Telefon 0391 886 46 15 
E-Mail info(at)beqisa(dot)de