Veranstaltungen

Digitales Fachgespräch „Zivilgesellschaft in Krisenzeiten – Befunde und Perspektiven“ am 29.02.2024, online

Wie beeinflussen Krisen wie die Corona-Pandemie das bürgerschaftliche Engagement? Welche Folgen hat das für die Arbeit von Anlaufstellen für ältere Menschen? In einem digitalen Fachgespräch geht die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) diesen Fragen auf den Grund. Dr. Birthe Tahmaz präsentiert die Ergebnisse des Ziviz-Survey,…

Webinar „Kommunikation in der Städtebauförderung“ am 29. Februar 2024 | online

Am 29. Februar 2024 laden BMWSB und BBSR zu einem Webinarmit Schwerpunkt Kommunikation ein. In diesem Online-Seminar können Sie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung, Wissenschaft und Praxis darüber diskutieren, wie man Öffentlichkeitsarbeit für erfolgreiche Einzel- und Gesamtmaßnahmen professionell gestaltet und potenzielle Hindernisse…

Fortbildungsprogramm für Kommunen: „Kinder & Kultur“ 2024

Um Kommunen darin zu unterstützen, kulturelle Bildunsgangebote für Kinder zu entwickeln, auszubauen und nachhaltig zu implementieren, wurde das neue Fortbildungsangebot „Kinder & Kultur“ auf den Weg gebracht. Die Fortbildung findet zwei Mal jährlich statt, besteht jeweils aus zwei Basismodulen und zwei Vertiefungsmodulen und richtet sich an…

Fachtagung „Perspektive ändern: Digitale Barrierefreiheit in der Arbeitswelt" am 29. Februar 2024, Hybrid

Die Tagung zielt darauf ab, zusammen mit Expert*innen und aus verschiedenen Perspektiven, auf die Möglichkeiten der Gestaltung von digitaler Barrierefreiheit in der Arbeitswelt zu blicken. Mit Keynotes, Podiumsdiskussionen und Best-Practice-Beispielen findet ein Austausch zu Strategien und Methoden statt, um den Wandel und die Zusammenarbeit in der…

Fit für die Zukunft: Quartierskonzepte in der stationären Langzeitpflege vom 2. und 3. März 2024, Freiburg

Die Weiterbildung der Katholischen Hochschule Freiburg gibt Heim-, Sozial- und Pflegedienstleitungen und Beauftragten von Trägern die Möglichkeit, sich in die Themen Sozialraum- und Quartiersorientierung einzuarbeiten. Es sollen unterschiedliche Quartiersprojekte geplant und diskutiert werden. Ziel von Quartiersstrategien ist es, die Qualität der…

Integriert forschen: Perspektiven offener Wissenschaften in einer digitalisierten Demokratie am 4. März 2024 | online

Unter dem Themendach „Perspektiven offener Wissenschaften in einer digitalisierten Demokratie“ werden folgende Ansätze und Fragestellungen vorgestellt und diskutiert: Wie können ethische Aspekte von KI systematisch in Technologieentwicklungsprozesse einbezogen werden? Wie können Online-Diskurse integrativer gestaltet werden? Wie gelingt…

DSEE: Mikroförderprogramm am 4. März 2024, online

Gerade in strukturschwachen und ländlichen Regionen sind bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt tragende Säulen eines lebendigen Gemeinwesens. Um ehrenamtlich getragene Strukturen zu stärken und die Ausübung bürgerschaftlichen Engagements und Ehrenamts zu erleichtern, fördert die DSEE Projekte in strukturschwachen und in ländlichen Regionen mit…

LandKULTUR: kreativ und engagiert! am 5. März 2024, Salzwedel

Von Musik-, Tanz- und Theaterprojekten über Begegnungsorte, partizipative und mobile Kulturangebote bis hin zu Projekten zur Heimatpflege – die Themen und Akteure der Kulturarbeit in ländlichen Räumen sind vielfältig. ​ Diese Vielfalt und das Engagement in der Kulturarbeit in ländlichen Räumen förderte das Bundesministerium für Ernährung und…

6. Kongress "Zukunft Gesundheit" am 6. und 7. März 2024 | Wiesbaden

Hauptthemen sind sowohl die bundespolitisch geplanten Änderungen im Rahmen der anstehenden Krankenhausreform als auch die Neuerungen, die die CDU/SPD-Landesregierung in Hessen in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart hat. Dieser sieht eine Steigerung der Investitionsförderung für die hessischen Krankenhäuser auf 550 Mio. €/Jahr aus Landesmitteln vor.…

DSEEinformiert: Mittelabrufe, Mittelverwendung, Verwendungsnachweise am 7. März | online

Eurer Förderantrag ist bewilligt? Ihr steckt mitten in der Umsetzung eures bewilligten Projektes oder sogar schon kurz vor dem Projektabschluss? In jeder Phase eines Förderprojektes gibt es Fragen zur finanziellen Abwicklung: Wann und wie muss ein Mittelabruf eingereicht werden? Wie und wofür dürfen die genehmigten Mittel verwendet werden? Welche…

#EngagiertGeforscht: Die veränderte organisierte Zivilgesellschaft am 7. März 2024, online

Vereine, Stiftungen, gemeinnützige Unternehmen und Genossenschaften – das alles fassen wir unter organisierter Zivilgesellschaft zusammen. Doch wie ist diese Landschaft aufgestellt? Wie verändert sich die organisierte Zivilgesellschaft in Deutschland? In welchen Themenfeldern sind die Organisationen zunehmend aktiv? Wie entwickeln sich die…

Miteinander Zukunft gestalten – ist das Ehrenamt gut aufgestellt? Miteinander Zukunft gestalten – ist das Ehrenamt gut aufgestellt? am 11.-12. März 2024, hybrid

Bürgerschaftliches Engagement auf dem Land ist wichtig. Ehrenamtliche bereichern mit ihrem Einsatz das kulturelle Leben, engagieren sich in Sportvereinen, der Heimatpflege, sozialen Einrichtungen, der Nachbarschaftshilfe oder dem Katastrophenschutz. Daher ist es wichtig, diese ehrenamtlichen Strukturen auch für die kommende junge Generation…

#DSEEerklärt: Mehr erreichen durch lokale Netzwerke am 12. März 2024, online

Netzwerke bieten für euch eine wichtige Plattform, um für eure Projekte Lösungen zu entwickeln, Ressourcen zu teilen, Spendenaktionen zu organisieren und konkrete Unterstützung vor Ort zu finden. In diesem Onlineseminar zeigen wir euch, wie ihr die richtigen Ansprechpartnerinnen und -partner für euer Vorhaben identifiziert und wie Netzwerke und…

Natürlicher Klimaschutz im Kommunen am 12. März 2024, online

In diesem Webinar stellt Ihnen KfW Produktmanagerin Jana Krohn das neue Zuschussprogramm „NKK - Natürlicher Klimaschutz in Kommunen (444)“ vor. Gefördert werden neben der Pflanzung von Bäumen, dem Anlegen von kleinen Grünanlagen, Naturerfahrungsräumen und urbanen Wäldern auch die Umstellung auf ein naturnahes Grünflächenmanagement und die…

Handwerkszeug für LEADER-Regionalmanagements 2024 am 12. März 2024, Hannover

Zum Start in die Förderperiode 2023 - 2027 stehen neue und erfahrene Regionalmanagements sowie Akteure in den Lokalen Aktionsgruppen (LAGs) vor Herausforderungen: Wie lässt sich die Lokale Entwicklungsstrategie strukturiert umsetzen? Wie werden Beteiligungsprozesse schwungvoll moderiert? Wie kann die Öffentlichkeit sinnvoll über den LEADER-Prozess…