Förderprogramm "DorfGemeinschaftsläden" (Bewerbungsfrist bis 22. Juli 2022)

Bei Dorfgemeinschaftsläden geht es nicht nur darum, die kleinen Dörfer mit Lebensmitteln zu versorgen, in denen keine Grundversorgung mehr vorhanden ist. Sie dienen auch als Treffpunkte, an denen weitergehende Angebote gebündelt werden, wo sich Menschen treffen und austauscht. 

Dorfgemeinschaftsläden sollen soziale Dreh- und Angelpunkte des Dorflebens sein. Sie leisten einen wichtigen Beitrag für die integrierte ländliche Entwicklung. Ziel ist es, die ländlichen Regionen mit ihren Dörfern als eigenständige Wohn-, Arbeits-, Sozial- und Kulturräume zu erhalten.

Hier finden Sie weitere Informationen.

So erreichen Sie uns

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung
in Sachsen-Anhalt (BEQISA)
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg 

Telefon 0391 886 46 15 
E-Mail info(at)beqisa(dot)de