Ausschreibung: Multiplikatorenschulungen im Bundesprogramm Gesellschaftlicher Zusammenhalt (Bewerbungsfrist bis 30. September 2022)

Im Rahmen seiner jährlichen Ausschreibung fördert das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) ein- oder mehrtägige Multiplikatorenschulungen im Präsenz- oder Digitalformat. 

Die Fördersumme liegt bei maximal 15.000 Euro pro Multiplikatorenschulung, dies sind die Themenschwerpunkte:

  • Vereinsmanagement im Licht moderner Kommunikationsformen
  • Konfliktmanagement, Krisenbewältigung, Umgang mit schwierigen Situationen
  • Zusammen für eine tolerante Gesellschaft: Abbau von Vorurteilen und Diskriminierung

Alle Vereine und Organisationen der Integrationsarbeit, in denen Ehrenamtliche tätig sind, können sich für Fördermittel bewerben. Einen besonderen Schwerpunkt setzt das Bundesamt dabei auf die Unterstützung von Migrantenorganisationen, die selbst Integrationsmaßnahmen durchführen und sich in diesem Bereich weiter qualifizieren möchten.

Hier finden Sie weitere Informationen. 

So erreichen Sie uns

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung
in Sachsen-Anhalt (BEQISA)
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg 

Telefon 0391 886 46 15 
E-Mail info(at)beqisa(dot)de