Archiv

Impulsworkshops „Neue Verbindungen schaffen - Unternehmenskooperationen vor Ort initiieren“ am 08. Juni 2021

Die Workshops geben praktische Erfahrungen weiter, wie sich Unternehmenskooperationen in einer Region initiieren lassen, wie man dafür Interessierte gewinnt, die das in ihrer Stadt gemeinsam mit anderen angehen möchten, und vermitteln das notwendige Wissen für einen erfolgreichen Start. In den Online-Seminaren erhalten Sie kompakte Informationen…

„Wie lässt sich Pflege und Wohnen im Quartier zukünftig gestalten?“ am 02. Juni 2021

Das Kompetenzzentrum Soziale Innovation präsentiert Entwicklungsmöglichkeiten und -chancen basierend auf Erkenntnissen aus zwei kürzlich abgeschlossenen Projekten. Neben der Ergebnispräsentation aus unserem Pilotprojekt „Aufbau eines Gesundheits- und Pflegebündnisses, Stendal“ erwartet Sie eine Reflexion zu Gelingensbedingungen von Pflege im…

Denkraum Quartier am 18. Mai 2021

Der Denkraum Quartier ist ein offenes Veranstaltungsformat, das von der Vielfalt und der Ideen seiner Teilnehmer*innen zum Leben erweckt wird. Im Denkraum tauschen Sie sich zu Themen, Fragen oder Herausforderungen zu Projekten der Quartiersimpulse aus und bringen die Projekte gemeinsam voran. Kooperative Zusammenarbeit, kollegiale Beratung auf…

1. Brandenburger Parlament der Dörfer am 12. Juni  2021

Ein Schwerpunkt in der Arbeit der Dorfbewegung Brandenburg ist die Vorbereitung des Parlaments der Dörfer, welches am 12.06.2021 an der Heimvolkshochschule Seddin am See stattfinden soll. An diesem Tag sollen die Belange der Dorfbevölkerung mit Politiker/innen des Landes und Experten/ innen der ländlichen Entwicklung mit Vertretern/innen der…

Smarte Dörfer im Garten der Metropolen – Jahrestagung vom 16. bis 18. Juni 2021

Seit Jahren gilt der ländliche Raum als bodenloses Fass. Demografen fordern, Dörfer aufzugeben. In der Folge fühlen sich Landmenschen als Bittsteller, wagen es kaum, Lebensqualität einzufordern. Ohne diese strukturschwachen Räume und ihre Menschen werden die Metropolen aber die unumgehbare Klima-Neutralität weder erreichen noch überleben. Zukunft…

Online-Fachtagung „Hallo, wie geht es dir? – Gesundheit im Alter durch gesellschaftliche Teilhabe“ am 09. und 10.06.2021

Welche Auswirkungen hat Vereinsamung im Alter auf die Gesundheit von Seniorinnen und Senioren? Welche Ansätze gibt es, die gesellschaftliche Teilhabe im Alter zu fördern? Wie kann man entsprechende Aktivitäten initiieren? Und vor allem: Wie erreicht man damit die Menschen, die sozial isoliert leben? Stellen Sie sich auch in Ihrer Arbeit diese und…

Raumwissenschaftliches Kolloquium 2021: Raumentwicklung und Corona – eine Zwischenbilanz am 11. Mai 2021

Die Corona-Pandemie verursacht multiple Krisen in weiten Teilen der Gesellschaft. Sie ist eine globale Herausforderung und kann schon heute als historische Zäsur eingeordnet werden. Noch sind ihre längerfristigen Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Umwelt nicht abzusehen. In der öffentlichen Diskussion lassen sich pessimistische…

Ohne Moos nix los?! Fundraising und Fördermittel ab 11. Mai 2021

Gute Ideen brauchen gutes Geld. Soviel ist auch im Ehrenamt häufig klar. Doch woher nehmen? Welche Möglichkeiten gibt es als Verein oder ehrenamtliche Initiative, strukturiert Gelder und Unterstützung einzuwerben? Wie bereite ich meine Organisation darauf vor? Welche Werkzeuge unterstützen mich dabei? Unsere Online-Seminarreihe gibt Orientierung…

Raus aus der Isolation – Freifunk als Wegbereiter zur digitalen Teilhabe in Alters- und Pflegeheimen am 06. Mai 2021

Seit Jahren engagieren sich Freifunkerinnen und Freifunker für lokale Netze und digitale Teilhabe. Sie schaffen W-LAN-Netze wo es an Zugang zum Internet mangelt. Sie sichern digitale Teilhabe, wo Menschen droht im digitalen Wandel abgehängt zu werden – zum Beispiel in Seniorenheimen. Der Freifunk – seit Anfang 2021 auch als gemeinnütziger Zweck…

Projekt: »Erinnern vor Ort« (Bewerbungsfrist 16. Mai 2021)

Das Projekt »Erinnern vor Ort« des Anne Frank Zentrums hat sich die Unterstützung und Vernetzung von lokalen Jugendgeschichtsprojekten in ländlichen Räumen zum Ziel gesetzt. Im Zentrum steht dabei die Analyse von Bedarfen von Akteur*innen vor Ort und die Entwicklung einer modellhaften Fortbildungsreihe. Den inhaltlichen Rahmen bildet die Erinnerung…

Deutscher Engagementpreis (Bewerbungsfrist 20. Juni 2021)

Ab sofort können Preisträgerinnen und Preisträger von deutschlandweit rund 700 Auszeichnungen für freiwilliges Engagement für den Deutschen Engagementpreis nominiert werden. Alle, die seit dem 1. Juni 2020 einen dieser Preise für bürgerschaftliches Engagement gewonnen haben, können von ihren Preisausrichtern ins Rennen um den Preis der Preise für…

Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz (Bewerbungsfrist 13.Juni 2021)

Aktuell gibt es in ganz Deutschland rund 500 Lokale Allianzen. Sie wurden im Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von 2012 bis 2018 gefördert. Seit 2020 wird das Bundesprogramm „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ fortgeführt. Insgesamt sind fünf Förderwellen geplant. Die ersten starteten zum 1. Oktober…

Wettbewerb für smarte Held*innen (Bewerbungsfrist 02. Mai 2021)

Mit dem Smart Hero Award zeichnen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook seit 2014 Projekte aus, die soziale Medien für den guten Zweck nutzen. Smart steht dabei für den klugen Einsatz von Social Media für Anerkennung, Respekt und Toleranz. Der Smart Hero Award 2021 steht unter dem Motto "Perspektiven eröffnen". Die Smart Heroes setzen sich mit…

Künste öffnen Welten (Bewerbungsfrist 15. Mai 2021)

Gute Bildungsangebote zu unterbreiten und allen Kindern und Jugendlichen kulturelle Erfahrungen zu ermöglichen – das ist ein wichtiges Ziel. Ländliche Räume bieten dafür viele Potenziale und Möglichkeiten. Deshalb suchen wir mit dieser Sonderausschreibung Bündnisse, die sich mit ihren Projektideen den Herausforderungen jenseits von Städten und dem…

Erfolgreich Fördermittel beantragen am 15. Juni 2021

Gerade kleine Vereine und gemeinnützige Organisationen stehen häufig vor der Frage, wie sie ihre Projekte (ko-)finanzieren können. Eine Möglichkeit stellt das Einwerben von Fördermitteln dar. Doch wie sieht die Struktur der Förderlandschaft aus? Was ist bei der Antragstellung zu beachten? Wie geht man am besten vor und welche Methoden haben sich…