Präsenzveranstaltung: Agetech - The Pleasure of Aging am 22. September 2022

Der demographische Wandel ist da!

Unsere Gesellschaft durchlebt einen unvergleichbaren demographischen Wandel. Verbesserte Lebensumstände und medizinischer Fortschritt führen dazu, dass sich in allen westlichen Gesellschaften die Lebensspanne der Bevölkerung verlängert. Gleichzeitig gehen die Geburtenraten kontinuierlich zurück. 1980, in der Entstehungszeit des Personal Computers, waren 25% der Deutschen nicht älter als 18 Jahre und jeder Fünfte gehörte zur Generation 60+. Heute hat sich das Verhältnis zwischen der jüngeren und älteren Bevölkerung gedreht. Mittlerweile, in Zeiten von Smart Phone, Blockchain, Metavers und New Work gehört jeder dritte Deutsche zur Generation 60+, nur noch 17% sind 18 Jahre oder jünger.Diese Entwicklung führt zu zahlreichen Herausforderungen und wirtschaftlichen Chancen! Was brauchen wir, um diese zu nutzen? Wir müssen Alter neu verstehen!

Die Zeit ist reif, um ein neues Altersbild zu entwickeln und Technologie so zu nutzen, dass sie Generationen verbindet und das Leben Älterer verbessert. Wir müssen Vorurteile gegenüber dem Alter und Alten dringend überwinden: Alte sind nicht defizitär, uniform, freudlos, sparsam, schwer von Begriff und Technik zurückweisend. Die Älteren genießen das Leben und nutzen Technik, wenn sie ihnen Vorteile bietet.

Bei AgeTech geht es nicht nur darum Nöte zu lindern, sondern ein selbstbestimmtes Leben zu fördern und die Freude im Alter zu steigern. Mit AgeTech bleibt das Leben selbstbestimmt, AgeTech wertet den Alltag auf, lässt erfahrene Menschen weiter erblühen und bringt deren Fähigkeiten zur Geltung.

Mit unserer Konferenz arbeiten wir an einem neuen Altersbild, stellen Best Practices vor und kommen mit Startups und Game Changern ins Gespräch, die die wirtschaftlichen Chancen der Zukunft bereits heute erkunden.

Hier finden Sie weitere Informationen. 

So erreichen Sie uns

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung
in Sachsen-Anhalt (BEQISA)
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg 

Telefon 0391 886 46 15 
E-Mail info(at)beqisa(dot)de