Allgemeines

dza aktuell deutscher alterssurvey

Das Heft 03/2021 beschäftigt sich mit den körperliche Aktivität in der Corona-Pandemie: Veränderung der Häufigkeit von Sport und Spazierengehen bei Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Hier geht es zum Heft.

Umfrageergebnisse: Förderung regionaler Netzwerke nach § 45c Abs. 9 SGB XI

Wissen die Initiatorinnen und Initiatoren regionaler Netzwerke, dass sie Anspruch auf Förderung haben? Und nutzen sie diese auch? In einer Umfrage teilten bestehende regionale Netzwerke ihre Erfahrungen. Hier geht es zu den Ergebnissen.

SOZIALE EINBINDUNG UNTERSTÜTZEN - Tipps gegen soziale Isolation und Einsamkeit

Soziale Einbindung bedeutet: regelmäßig sozialen Kontakt zu anderen Menschen haben und am sozialen Leben teilhaben. Soziale Einbindung fördert die Gesundheit und kann zudem dazu beitragen, Krankheit und Pflegebedürftigkeit besser zu bewältigen. In welchem Umfang und in welcher Weise soziale Kontakte gesundheitsförderlich sind, hängt mit den…

Tag der älteren Generation - Fit und voller Lebensfreude auch im Alter

Der Tag der älteren Generation macht auf die Rolle der über 60-Jährigen in der Gesellschaft aufmerksam. Eine aktuelle Befragung zeigt: Trotz vieler Einschränkungen sind die Älteren in der Corona-Pandemie aktiv geblieben - und haben andere motiviert. Hier geht es zu den Informationen.

„MAGAZIN - Land | Leute | Lebensraum“

In interessanten Lesegeschichten und Fachbeiträgen berichtet das halbjährlich erscheinende Heft darüber, wie Menschen in Sachsen-Anhalt den demografischen Wandel kreativ gestalten.  Hier geht es zum Magazin.

Pflege im Quartier –heute und morgen Handlungsleitfaden für Kommunen in Sachsen-Anhalt

Der Handlungsleitfaden soll interessierten Kommunen helfen, eine umfassende Bedarfsanalyse zu planen und durchzuführen, damit - unter Berücksichtigung der regionalspezifischen Besonderheiten - passgenaue Lösungen gefunden werden können. Hier geht es zum Handlungsleitfaden.

Expertise von Menschen mit Behinderungen in eigener Sache

Das Projekt Inklusive Bildung Sachsen-Anhalt wird zukünftig Bildungsangebote von und mit Menschen mit Behinderungen entwickeln und realisieren. Als qualifizierte Bildungsfachkräfte werden sie die Lebenswelten, Bedarfe und spezifischen Sichtweisen von Menschen mit Behinderungen vermitteln. Das Team wird (künftige) Lehr-, Fach- und Leitungskräfte auf…

Datenbrille soll neue musikalische Möglichkeiten schaffen

Durch so genannte 3D-Brillen können virtuelle Orte sehr realistisch und dreidimensional wiedergeben werden. Solche Datenbrillen nutzen Musiker aus Magdeburg, um Menschen neue musikalische Erlebnisse bieten zu können – vor allem denen, die ihr zuhause nicht mehr verlassen können. Alle Informationen finden Sie hier.

Neue Broschüre: Selbstbestimmung und Teilhabe stärken für Menschen in Wohn-Einrichtungen und sonstigen Wohnformen

Um im Alter und bei Pflegebedürftigkeit eine gute Lebensqualität und Teilhabe am sozialen Leben beizubehalten, nutzen Sachsen-AnhalterInnen zunehmend neue Wohnformen. „Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass der alternde Mensch so lange wie möglich in seiner vertrautenUmgebung bleiben möchte“, sagt Sozialministerin Petra Grimm-Benne. Dabei…

Einsamkeit im Alter – Was Stiftungen dagegen unternehmen

Einsamkeit im Alter – Was Stiftungen dagegen unternehmen Hier geht es zum Dokument.

„Strukturreform PFLEGE und TEILHABE II – Pflegepolitik als Gesellschaftskritik“- ein Beitrag zum pflegepolitischen Reformdiskurs

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) veröffentlicht im Rahmen seiner Diskursreihe „radikal (neu) denken“ einen Text zum pflegepolitischen Reformdiskurs: „Strukturreform PFLEGE und TEILHABE II – Pflegepolitik als Gesellschaftspolitik“. Hier geht es zum Strategiepapier.

Neue Ehrenamtliche auch online erreichen – aber wie?

Fällt es Ihnen auch zunehmend schwerer in Ihrem Umfeld Unterstützerinnen und Unterstützer für Ihre vielen Ehrenamtsprojekte zu finden? Eine Möglichkeit, die Sie hierzu sicherlich bereits einmal gehört oder sogar in Betracht gezogen haben, ist das Ansprechen neuer Ehrenamtlicher online über das Internet.  Zunehmend mehr Menschen nutzen das Internet…

Akuthilfen für pflegende Angehörige sollen verlängert werden

2,33 Millionen Pflegebedürftige werden zu Hause und überwiegend durch ihre Angehörigen versorgt. Wegen der Corona-Pandemie sind diese Pflegenden stark belastet. Der Bundestag hat daher die Akuthilfen für pflegende Angehörige verlängert. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

STIFT & PAPIER - WIR GEMEINSAM GEGEN DIE SOZIALE VEREINSAMUNG

Viele Menschen in Deutschland, wie auch in anderen Teilen dieser Welt, können aufgrund ihres Alters, Krankheiten oder anderen Gründen nicht mehr so am öffentlichen Leben teilnehmen wie andere. Durch die aktuellen Umstände, die uns alle betreffen, erreicht die Isolation dieser Leute einen traurigen Höhepunkt. ​Mit eurer Hilfe wollen wir die…

Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung der ressortübergreifenden Strategie „Soziale Stadt – Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“

Bericht der Bundesregierung zur Umsetzung der ressortübergreifenden Strategie „Soziale Stadt – Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“. Hier geht es zum Bericht