Allgemeines

Projekte und Initiativen gesucht: Angebotslandkarte gegen Einsamkeit

Erhebung zur Erstellung einer Angebotslandkarte Das Kompetenznetz Einsamkeit bittet um Mithilfe bei der Erstellung einer bundesweiten Angebotslandkarte, auf der bestehende Projekte und Initiativen gegen Einsamkeit für Betroffene und Akteure sichtbar gemacht werden sollen. Hier finden weitere Informationen.

Wohnen mit Pflegebedürftigkeit: Befragung pflegender Angehöriger – 2023

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat eine bundesweite Studie veröffentlicht, in der über 1.000 pflegende Angehörige zur Wohnsituation älterer pflegebedürftiger Menschen und zu technischen Unterstützungssystemen befragt wurden. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Wohnsituation Pflegebedürftiger oft ungünstig ist. Ein Großteil der…

„Altern – ältere Menschen – demographischer Wandel“

Der Leitfaden sensibilisiert dafür, dass Texte und Bilder in Medien und PR oft Formen von Altersdiskriminierung enthalten. Die Autorin Eva-Marie Kessler, Professorin für Gerontopsychologie, stellt typische Klischee-Ausdrücke und -Abbildungen vor und gibt Anregungen für Alternativen. Der Leitfaden zeigt Formulierungen und Fotos, die für neue,…

Die öffentliche Digital-Beratung in den Berliner Bibliotheken

In Berlin entsteht gerade ein Netz öffentlicher Digital-Beratung in etwa zwanzig Stadtteil-Bibliotheken. Bürgerinnen und Bürger können einfach hingehen und bekommen Unterstützung in allen digitalen Angelegenheiten: Arzttermine vereinbaren, Konzertbesuche planen, das Handy aktualisieren, Öffnungszeiten recherchieren. Möglich machen das die…

Kampagne zur Website ePA Check-up. Dokumentation und Analyse

Spielerische Wissensvermittlung für eine sachgerechte Meinungsbildung zu einem technisch wie gesellschaftspolitisch relevanten Thema: Der ePA Check-up, eine Kommunikationsinitiative von acatech und Körber-Stiftung, verbindet diese Anliegen in Form einer browserbasierten Web-Applikation. Die Besucher:innen der Website erhalten relevantes Wissen zur…

Technischer Wandel – wirksam kommunizieren und beteiligen. 12 Denkanstöße aus der Wissenschaft

Klimaerwärmung, Verlust der Biodiversität, Energie- und Verkehrswende, globaler Wettbewerbsdruck: Ohne den flächendeckenden Einsatz neuer Technologien werden sich die großen Herausforderungen unserer Zeit nicht bewältigen lassen. Doch der dafür benötigte technologische Wandel gerät ins Stocken, wenn er für die betroffenen Menschen nicht überzeugend…

Praxisleitfaden: alt & divers

Der Verein rubicon hat eine Broschüre veröffentlicht: „alt & divers. Lesben, Schwule und trans Personen in der offenen Senior*innenarbeit.“ Der Praxisleitfaden richtet sich an Kommunalverwaltungen und Träger der Altenhilfe. Er enthält Anregungen, wie man das Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Alter in der Seniorenarbeit umsetzen kann.…

Online-Portal: „Mein-Technik-Finder“ für Pflegebedürftige

Wie finden Pflegebedürftige das passende digitale Hilfsmittel? Das neue Portal der Abteilung Pflege der Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege gibt Interessierten dabei eine Hilfestellung. Außerdem bietet es einen Überblick über den Markt der sogenannten Pflege 4.0-Produkte - also der digital-vernetzten Produkte. Das…

Neue Handreichung: Lernangebote aufbauen, digitales Wissen vermitteln - so geht’s!

Soziale Teilhabe setzt digitale Teilhabe voraus. Damit digitale Lösungen tatsächlich genutzt werden, müssen sie von Älteren gekannt werden und einen Mehrwert bieten. Dazu benötigen sie Erfahrungs- und Erprobungsorte, in denen Menschen ohne oder mit geringen Erfahrungen der Einstieg in die digitale Welt ermöglicht wird. Von diesen lokalen Angeboten…

Demenzfreundliche Begegnungs- und Verweilräume fördern

Sich sicher im öffentlichen Raum zu bewegen verbessert die Lebensqualität von Menschen mit Demenz. Dennoch meiden viele diesen aufgrund von Scham oder Unsicherheit. Die Maßnahme 1.1.4 "Demenzsensible öffentliche Begegnungs- und Verweilräume" integriert die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz in die Raumplanung – dies unterstützen unter anderem die…

Trends in der Bürgerbeteiligung

Hier finden Sie die Publikationn. 

Mehr Zeit für pflegebedürftige Menschen

Mitarbeitende des ASB Kassel-Nordhessen testen digitale Spracheingabe in der Pflegedokumentation. Patrycia Kowalska ist Pflegehilfskraft und für den ambulanten Pflegedienst des ASB Kassel-Nordhessen tätig. Jeden Tag besucht sie ältere und kranke Menschen, die auf Pflegeleistungen angewiesen sind, in Kassel und Umgebung in ihrer häuslichen…

Wie können sich Kommunen bestmöglich auf die Folgen des demografischen Wandels vorbereiten? Und was macht sie aus, die Stadt der Zukunft für alle? Wir haben mit einem Experten gesprochen und Tipps gesammelt.

Ganz gleich ob große Metropole oder Dorf am Lande: In mehr oder weniger starker Form betrifft der demografische Wandel jede Kommune, und seine Auswirkungen werden in den nächsten Jahrzehnten erst recht spürbar werden. Umso wichtiger ist es, schon jetzt vorzubauen und Kommunen „demografiefest“ zu machen, sagt David Menn, Programmmanager im Bereich…